Hong Kong – Zhuhai – Macau Brücke

Posted in Tech Thursday by Nils on 16 March 2017

Aus Deutschland wird mir nur von schleppenden Bauprojekten berichtet wird - seien es 200m neue Straße in vier Monaten, eine Dorfstraße, die mehrmals aufgerissen und zugeschüttet wird oder die berühmten Großbaustellen, wie der Berliner Flughafen.

Hier gibt es derzeit eine ganz andere Dimension von Baustelle zu bestaunen, sobald man sich dem Flughafen nähert. Hong Kong und Macao bauen eine Verbindung über das Perlflussdelta, die Hong Kong - Zhuhai - Macau Brücke. Der Bau hat offiziell im Dezember 2009 begonnen und soll in diesem Dezember nach einer einjährigen Verzögerung abgeschlossen sein.

Die Verbindung ist 50 km lang und wird in der Mitte des Meeres von einer Brücke zu einem Tunnel und dann wieder zu einer Brücke, damit auch in Zukunft riesige Containerschiffe das Perflussdelta passieren können.

Warum wird die Brücke gebaut? Östlich des Deltas liegen viele große Städte (um mal nur diejenigen mit mehr als 7 Millionen Einwohnern zu nennen: Dongguan, Shenzhen und Hong Kong). Auf der anderen Seite ist es noch nicht so eng - die größte Stadt Zhongshan gilt mit 3 Millionen Einwohnern nach chinesischen Maßstäben wohl eher als größeres Dorf. Die Region hofft, durch diese Brücke weiter zu expandieren und zu einer der größten Metropolregionen der Welt zu werden.

Shenzhen fühlte sich bei der Brückenplanung übrigens etwas übergangen. Deswegen plant die Stadt 30 km weiter nördlich also einfach eine weitere 50 km lange Brücke. Man hats ja...

Mehr Infos zu chinesischen Megaprojekten.